Sebastien - Dark Chambers of Déjá-Vu (Standard Edition) Vergrößern

Sebastien - Dark Chambers of Déjá-Vu (Standard Edition)

0043

Neuer Artikel

Sebastien

Dark Chambers Of Déjà-Vu (Standard Edition)


neu & versiegelt / new and sealed

Release Date (first day of shipping): 10.06.2016

Mehr Infos

50 Artikel

9,95 € inkl. MwSt.

0.25 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Mehr Infos

Tracklist: 1. Stranger At The Door, 2. Highland Romance, 3. Crucifixion Of The Heart, 4. Lamb Of God, 5. The Walls Of Lyman Alpha, 6. Sphinx In Acheron, 7. Frozen Nightingales, 8. Sleep In The Glass, 9. The Ocean, 10. Man In The Maze, 11. The House Of Medusa, 12. My Deepest Winter, 13. Last Dance At Rosslyn Chapel

SEBASTIEN ist eine Melodic Power Metal-Band mit symphonischen und progressiven Einflüssen. Die Gruppe gründete sich im Jahr 2008 und ist die Nachfolgeband von NAVAR, einer anderen tschechischen Heavy Metal-Formation. Im November 2009 begab sich der Fünfer in die Grapow Studios (Slovakei) und nahm dort gemeinsam mit Produzent Roland Grapow (MASTERPLAN, ex-HELLOWEEN) das Album "Tears Of White Roses" auf. Als Gäste fungierten hier u.a. Amanda Somerville (AVANTASIA, KISKE/SOMERVILLE), Apollo Papathanasio (ex-FIREWIND), Doogie White (ex-RAINBOW), Fabio Lione (RHAPSODY OF FIRE), Mike DiMeo (ex-MASTERPLAN, ex-RIOT), Roland Grapow (MASTERPLAN, ex-HELLOWEEN) and Tore Moren (ex-JORN LANDE)

Im Herbst 2011 begab sich SEBASTIEN gemeinsam mit EAGLEHEART (CZ) und WHITE FLOWER (CZ) auf ihre erste Tour in Tschechien und der Slowakei. In der Folgezeit spielten sie weitere Shows mit SERENITY, ELVENKING, VICIOUS RUMORS, FATES WARNING und traten im Juli 2012 beim MASTERS OF ROCK-Festival auf. Ein Livetrack erschien auf der offiziellen Masters of Rock DVD 2012. Im August absolvierten die Tschechen ihre erste Europatour mit CIRCLE II CIRCLE; danach folgten weitere Shows mit AXXIS und JORN LANDE. Zu dieser Zeit stieß mit Lucas R. ein fester Schlagzeuger zur Band hinzu. Das erste Konzert mit neuem Line-Up war das METALFEST 2013; in der Folgezeit tourte SEBASTIEN als Support von MASTERPLAN, MYSTIC PROPHECY & SIREN‘S CRY.

In der ersten Hälfte des Jahres 2014 arbeitete die Formation am nun vorliegenden Werk, spielte vornehmlich in der Tschechien und Österreich live und trat auf der Hauptbühne des MASTERS OF ROCK-Festivals mit Tony Martin (ex-BLACK SABBATH) als Special Guest auf. Diese Show fand im Juli 2014 statt. Neben Tony Martin unterstützen die Band bei diesem Konzert auch Roland Grapow, Martin “Marthus” Skaroupka und Marlin Rya Poemy. Die beiden BLACK SABBATH-Songs „Headless Cross“ und „Nightwing“ wurden gespielt. 

Im November 2014 begab sich SEBASTIEN für den Mix nochmals in die Grapow Studios und schloss die Produktion für „Dark Chambers of Déjà vu ab. Das Album erscheint nun über Pride & Joy Music/Edel und bietet wiederum diverse Gastauftritte: von Tony Martin (Black Sabbath), Sergey Baidikov (Inner Fear), Zak Stevens (CircleIICircle, Savatage), Roland Grapow (Masterplan) und Aylin Gimenez (Sirenia)

Sebastien is: George Rain – vocals, Andy Mons - guitars, backing vocals, Petri Kallio - bass, backing vocals, Pavel „Dvorkys“ Dvorak – keyboards, Lucas R. - drums