Darkest Sins – The Broken Vergrößern

Darkest Sins – The Broken

0051

Neuer Artikel

Darkest Sins

The Broken


neu & versiegelt / new and sealed

Release Date (first day of shipping): 21.10.2016

Mehr Infos

29 Artikel

4,95 € inkl. MwSt.

0.25 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Mehr Infos

Tracklist:1. The Broken, 2. Darkest Sins, 3. Fear, 4. Domineer, 5. World On Fire, 6. Rough Love, 7. Slowly Dying, 8. Far Away

Darkest Sins ist eine fünfköpfige Melodic Metal-Band aus Ålesund, Norwegen, die 2009 von Marius Danielsen und Anniken Rasmussen gegründet wurde. In den letzten drei Jahren arbeitete die Gruppe an ihrem Debüt „The Broken“, welches jetzt am 21. Okober 2016 auf Pride & Joy Music erscheinen wird. Bereits im Jahr 2011 veröffentlichten Darkest Sins ein Demo sowie 2013 eine EP; „The Broken“ ist nun ihr erstes, vollwertiges Album. Die CD wurde von Piet Sielck (Iron Saviour) gemischt und gemastert, welcher bereits Veröffent-lichungen von Blind Guardian, Gamma Ray, Grave Digger, Paragon und vielen anderen als Mastering-Engineer veredelete.

Darkest Sins besticht durch das Wechselspiel einer männlichen und weiblichen Stimme. Durch die u.a. dadurch geschaffene musikalische Vielfältigkeit setzt sich die Band stark von vielen anderen ab. Auch wenn die Norweger als Melodic Metal-Formation gelten, experimentieren sie doch gerne mit vielen verschiedenen Stilrichtungen; ihre Wurzeln und Haupteinflüsse finden sich jedoch bei klassischen Metalbands wie Iron Maiden, Judas Priest und den Black Sabbath der achtziger Jahre.

Darkest Sins haben sich bereits als starke Live-Band bewiesen und Shows im größten Teil Norwegens gespielt. Unterstützung hielten sie hierbei von vielen großartigen Special Guests; darunter Fabio Lione von Rhapsody of Fire und Tony Mills von TNT. Im Juli 2016 trat der Fünfer in seinem Heimatland als Support für Anthrax auf. Der nächste Schritt wird eine Europa-Tournee sein, auf der die Band „The Broken“ promoten möchte.

Einige Mitglieder von Darkest Sins arbeiteten bereits an Studio-Projekten mit Musikern wie Tim Ripper Owens, Timo Tolkki, und Mark Boals mit. Mehr Infos dazu finden sich auf www.mariusdanielsen.com.

Keyboarder Peter Danielsen spielt außerdem in der Band Tindrum zusammen mit achtziger Jahre-Musiker-Legenden aus Bands wie Europe, TNT und Jorn.

Line-up: Marius Danielsen – Gesang, Gitarre; Anniken Rasmussen – Gesang, Bass; Sigurd Kårstad – Gitarre; Peter Danielsen – Keyboard und Orchestrierung; Ludvig Pedersen - Drums

Gäste: Fabio Lione (Rhapsody of Fire) lead vocals on «Far Away»; Esa Ahonen (Cryonic Temple) guitar solo on «Far Away»; Jimmy Hedlund (Falconer) guitar solo on «The Broken».